Haben Sie Fragen? Telefon 0800 555 62 73

  • Mo - Fr von 9 - 18 Uhr
  • Sa von 9 bis 13:00 Uhr
image description

Die Inseln der Malediven

headline Icon Finey, Haa Dhaalu Atoll

Finey

Finey ist eine bewohnte Insel im Haa Dhaalu Atoll. Seine Bewohner leben hauptsächlich von der Landwirtschaft, durch den Anbau von Gemüse, Bananen und Süßkartoffeln. Finey ist eine der schönsten Inseln im Haa Dhaalu Atoll der Malediven. In den vergangenen Jahren kamen die Einheimischen von jeder Insel aus dem gesamten Atoll zusammen um in Finey Obst und Gemüse vor allem jedoch um Kokosnüsse zu kaufen. Die Inselbewohner haben das Glück einen großen Bereich der Insel für Landwirtschaft zu nutzen. Im September 2003 wurde vom Marine Research Center ein Riff-Vermessungsprojekt in Auftrag gegeben um Informationen zur Korallenbleiche und dem Zustand im Allgemeinen des Riffs zu sammeln. Der einfachste und schnellste Weg um nach Finey zukommen ist ein Inlandsflug zum Flughafen Hanimadhoo. Der Flug dauert weniger als 1 Stunde und führt über die Atolle mit ihren schönen grünen Inseln die von türkisfarbenen Lagunen umgeben sind. Nach der Ankunft am Flughafen Hanimadhoo, werden Sie zum Anlegesteg mit Ihrem gesamten Gepäck begleitet und mit einer kurzen Fährfahrt auf die Finey gebracht. Zu Gast bei einer einheimischen Familie ist eine wirklich andere Erfahrung und mit nichts vergleichbar. Der Lebensstil der Inselbewohner unterscheidet sich von den Mitarbeitern in den Hotels oder denen aus der Hauptstadt der Insel. Angefangen mit der Nahrung, die Art und Weise der Kleidung, manchmal der Ton in dem sie reden und der Dialekt, der sie von Insel zu Insel unterscheidet. Kinder können mit den anderen Kindern auf der Inseln spielen, herumlaufen am Strand, auf Bäume klettern und Verstecken spielen in verlassenen Häusern. Sie selbst entspannen in einem der gewebten Stühle den 'joali' und faulenzen den ganzen Tag. Die Insel verfügt über einen Wellnessbereich mit qualifizierten Ärzten und Pflegepersonal, die bei jeden Gesundheitsnotstand oder Problem hilft. Mit nur etwa 530 Einwohnern auf der Insel sind zwei Faktoren auf der Insel Finey gewährleistet, Ruhe und Weite. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Moment in der die Sonne auf geht und ein schöner Tag beginnt. Starten Sie Ihren Tag mit einer Tasse hausgemachten Kaffee. Noch vor dem Frühstück machen Sie einen Spaziergang rund um die Insel auf "Bodu Magu" (Hauptstraße). Der alte Friedhof mit den antiken Grabsteinen liegt in einer schönen Gegend und Blätter von Braun und Gold Farben liegen über den Weg verstreut. Man kann das Rascheln dieser Blätter hören und es ist nicht weniger als eine Symphonie in Ihren Ohren. Einige Häuser wurden vor kurzem in einem moderneren Stil wieder aufgebaut, andere Häuser auf der Insel Finey bestehen noch aus Stroh. Leihen Sie sich einfach ein Fahrrad von den lokalen Kindern aus und erkunden die Insel.

Insel Fakten

Entfernung zu Malé 289 km
Einwohnerzahl 0
Atollname Haa Dhaalu Atoll
Insel wird genutzt als Bewohnte Insel (Einheimischen Insel)
Hotels auf der Insel 0
Nachbarinseln Theefaridhoo, Faridhoo, Hondaidhoo
Fläche 143.49 ha
Länge x Breite 1625 x 883 m

Inselsuche

Sind alle Angaben korrekt oder fehlen Angaben? Sagen Sie es uns, wenn Informationen nicht stimmen sollten.
 
m
e
i
n
e
 
 
m
a
l
e
d
i
v
e
n