Haben Sie Fragen? Telefon 0800 555 62 73

  • Mo - Fr von 9 - 18 Uhr
  • Sa von 9 bis 13:00 Uhr
image description

Die Inseln der Malediven

headline Icon Kumundhoo, Haa Dhaalu Atoll

Kumundhoo

Kumundhoo ist eine bewohnte Inseln im Haa Dhaalu Atoll. In einer archäologischen Stätte der Insel befindet sich aus der vorislamischen buddhistischen Ära ein Steinkreis lokal als "Us-Kunna" bekannt, die möglicherweise Reste einer alten buddhistischen Stupa sind. Die Bewohner der Insel sind für ihre Demonstrationen gegen die Regierung unter den Maledivern bekannt. Auf der Insel gibt es ständig politische und soziale Unruhen. Ein aktueller Vorfall passierte an einer örtlichen Schule wo ein im Ausland lebender Lehrer von den Inselbewohnern verprügelt wurde, weil er einen Tag zuvor einen 13 Jahre alten Studenten geschlagen hatte. Sowohl Schüler und auch Lehrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Seitdem haben fast alle im Ausland lebende Lehrer die Insel verlassen oder entweder um die Versetzung auf andere Insel-Schulen gebeten.

Insel Fakten

Entfernung zu Malé 269 km
Einwohnerzahl 889
Atollname Haa Dhaalu Atoll
Insel wird genutzt als Bewohnte Insel (Einheimischen Insel)
Hotels auf der Insel 0
Nachbarinseln Keylakunu, Maavaidhoo, Kulhudhuffushi
Fläche 271.88 ha
Länge x Breite 2310 x 1177 m

Inselsuche

Sind alle Angaben korrekt oder fehlen Angaben? Sagen Sie es uns, wenn Informationen nicht stimmen sollten.
 
m
e
i
n
e
 
 
m
a
l
e
d
i
v
e
n