Haben Sie Fragen? Telefon 0800 555 62 73

  • Mo - Fr von 9 - 18 Uhr
  • Sa von 9 bis 13:00 Uhr
image description

Die Atolle der Malediven

image description Meemu Atoll

meemu-atoll

Das Meemu Atoll (Mulaku Atoll) ist eine Verwaltungseinheit der Malediven mit Buchstaben-Code K. Das natürliche Atoll mit dem gleichen Namen ist auch als Mulak Atoll oder Mulakatolhu Atoll" bekannt. Am Ende des südlichen Riffs des Meemu Atoll führt ein berühmter Kanal namens Vattaru Kandu. Die Hauptstadt Insel ist Muli. Die Hauptstadt Insel Muli war eine der im Indischen Ozean betroffenen Inseln durch den Tsunami 2004.

Das Atoll verfügt über insgesamt 33 Inseln und unter ihnen sind 9 Inseln bewohnt und 24 Inseln unbewohnt. 6459 Einwohner leben im Atoll. Das Meemu Atoll hat zwei Hotel Inseln und weitere vier Hotel Inseln sind im Aufbau. Auf der Hauptinsel befindet sich das Gästehaus Roashanee Guest House. Das Gästehaus verfügt über eine Reihe von Annehmlichkeiten wie Tagungsräume, Familienzimmer und eine Café-Bar. Außerdem stehen ein Tourenschalter, Baby- / Kinderbetreuung und ein Fahrradverleih zur Verfügung. Die Gäste können die ganze Insel umfahren und das Leben der Einheimischen so kennenlernen.

Im Meemu Atoll haben einige Inseln Orte von historischer Bedeutung. Es gibt eine Moschee von historischem Wert auf der Insel Kolhufushi Island. Auch von historischer Bedeutung ist das Wrack Kalhuohfummi von 1573 am südöstlichen Riff vor der Insel Kolhuvaariyaafushi.

Atoll Fakten

Atollname in Dhivehi Mulak Atoll (Central)
Entfernung zu Malé 112 km
Atollgröße ( Länge x Breite) 48 km x 31 km
Anzahl Inseln im Atoll 37
Anzahl der Bewohnten Inseln im Atoll 9
Anzahl der Resort Inseln im Atoll 5
Geplante Resorts im Atoll 1
Einwohner 6459

Resort Inseln im Atoll

Medhufushi
Medhufushi Island Resort
StarsStarsStarsStarsStars
Hakuraa Huraa
Cinnamon Hakuraa Huraa
StarsStarsStarsStars

Insel Suche

Sind alle Angaben korrekt oder fehlen Angaben? Sagen Sie es uns, wenn Informationen nicht stimmen sollten.
 
m
e
i
n
e
 
 
m
a
l
e
d
i
v
e
n